Pflegedienst Scholz
Pflegedienst Scholz

Palliativpflege - SAPV

Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) ist eine Versorgungsform für unheilbar Erkrankte, die seit 2007 per Gesetz jedem zusteht, der bestimmte Voraussetzungen erfüllt.

 

Dies ermöglicht es uns als Pflegedienst auch Schwerstkranke zu Hause in der vertrauten Umgebung zu betreuen. Im häuslichen Umfeld führen wir bei Ihnen palliative Therapiemaßnahmen durch, helfen bei der Schmerztherapie, sowie bei allen anderen belastenden Symptomen und Fragen.

 

Als Mitglied im Hospiz- und PalliativNetz Werra Meißner arbeiten wir in einem multiprofessionellen Team aus Palliativmedizinern, Palliativpflegefachkräften und Hospizdiensten zusammen.

 

Innerhalb dieses multiprofessionellen Teams können wir bei Ihnen im häuslichen Umfeld palliative Therapiemaßnahmen durchführen, bei der Schmerztherapie, sowie bei allen anderen belastenden Symptomen und Fragen helfen.

So kann auch ein lebenslimitierend erkrankter Mensch mit einer besonders aufwendigen Versorgung multiprofessionell zu Hause in der vertrauten Umgebung versorgt werden.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns oder direkt an das Hospiz- und PalliativNetz Werra Meißner e.V., Telefon 05651 9923951, welches sämtliche ambulanten Palliativversorgungen koordiniert.

Hier finden Sie uns

Pflegedienst Scholz
Günsteröder Straße 15
37235 Hessisch Lichtenau

Telefon: 05602 3056

E-Mail: buero@pflegedienst-scholz.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflegedienst Scholz